Agnethler Trachten

Agnethler Trachten

Die Teilnahme am Oktoberfestzug in München setzt ein einheitliches Erscheinungsbild in historischer Tracht voraus. Nach intensiven Studien verschiedener Unterlagen über die alte Agnethler Tracht, haben wir schon 1998 die folgenden Informationen herausgegeben:

 

Mädchentracht:

  • schwarzes, knöchellanges Röckchen mit Samtleibchen (vorzugsweise als Hänger Röckchen) mit Unterrock
  • – weißes Trachtenhemdchen
  • – weiß in weiß gesticktes Schürzchen (5 cm kürzer als das Röckchen)
  • – dreiteiliges besticktes Samthäubchen
  • – schwarze Schuhe

 

Jungentracht:

  • weißes Hemd mit gestopftem Durchbruch
  • buntes dreieckiges Halstuch als Krawatte gebunden
  • schwarze Hose mit Schnürengürtel
  • schwarze Schuhe

 

Mädchentracht ab 14 Jahre

  • Busenkittel mit Unterrock
  • gestickte Tüllschürze (ca. 5 cm kürzer als der Rock)
  • Trachtenhemd mit Lochstickerei am Ärmel
  • Trachtengürtel (Spangengürtel)
  • buntes Seidentuch mit Fransen
  • helle bunte Bänder
  • schwarze Schuhe

 

Frauentracht

  • Trachtenhemd mit Lochstickerei am Ärmel
  • Schwarzer knöchellanger Rock (Kleidertaft oder Seide oder Gabardine)
  • Unterrock
  • gestickte Tüllschürze (ca. 5  cm kürzer als der Rock)
  • Brustlatz (Leibchen) aus schwarzem (grünen, ziegelroten) Samt mit Pelzverbrämung
  • Seidentuch mit Fransen (bunt-uni)
  • Trachtengürtel (Spangengürtel oder Gliedergürtel)
  • silberne oder goldene Bänder
  • (Baumwoll-Erbs) Tüllschleier (ca. 3 m lang und 0,70 m breit)
  • 4 Bockelnadeln (Brautnadeln)
  • 2 Urnadeln
  • Heftel (wenn vorhanden)
  • schwarze blickdichte Strümpfe
  • schwarze Schuhe

 

Männertracht

  • schwarze Stiefelhose (nicht Reithose)
  • Schnürengürtel (rot-silber oder rot-gold)
  • Dolman, darunter ein weißes Hemd mit Stehkragen
  • schwarze Stiefel
  • Marderhut oder schwarzer Hut mit breiter Krempe

 

Christa Andree (+491785435291) und Helga Lutsch (07131-481675), im Februar 2018