7. Treffen – 2008

7. Agnethler Treffen: 11.Oktober 2008 in der „Mühltalhalle“ Bad Rappenau

Für das 7. Agnethler Treffen lautete das Motto „In Gemeinschaft verbunden“.

Hans Walther Zinz begrüßte die über 800 Gäste unter denen auch eine zwölfköpfige Delegation aus Agnetheln, unter der Führung des Bürgermeisters Radu Curcean, angereist war. Dr. Bernd Fabritius, der Bundesvorsitzende des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland hielt die Festrede, Radu Curcean berichtete über Agnetheln. Die Andacht hielt Pfarrer Dietmar Auner, umrahmt von Trachtenträgern. Zum kulturellen Programm gehörten neben Trachtenaufmarsch und gemeinsamem Singen, auch ein Einakter von Doris Hutter, Tanz-Aufführungen der siebenbürgischen Kreisgruppe Heilbronn sowie eine Fotoausstellung „Der Ognithler Muairt“ von Hans-Walther Zinz und verschiedene Video-Vorführungen.

Diesmal war die „Festschrift“ der HOG den Urzeln gewidmet. Horst Fabritius schuf damit ein monumentales Dokument über die Urzeln.